DIE GÖTTINGER BALLETTSCHULE
Phone: 0551 42 582

Aktuelles

Aktuelles

 Büro-Telefon: 0551 – 42 5 82 / ggf AB                                         oder email: info@artladanse.de

 

CORONA – Info Stand Samstag, 28.03.20 um 11 Uhr:

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern,

Corona hat unseren Alltag fest im Griff, wer weiß wie lange diese irre Zeit andauern wird, hoffen wir alle auf ein überschaubares Intermezzo.

Meine Schule habe ich über diese Zeit, bis wir uns wieder in Gruppen aufhalten dürfen, zu schließen, damit ist kein Unterricht im gewohnten Sinne möglich. Bisher gilt offiziell bis Ende der Osterferien.

Ich möchte euch für diese Zeit ein paar Vorschläge machen:

Die zwei Wochen vor den Osterferien wie die zwei Wochen nach den Osterferien können wir auffangen mit einem Extra-Unterrichtsangebot über Workshops und spätere Ferienkurse.

Falls es im Mai immer noch nicht weitergehen darf, werden wir online-Ballettkurseinheiten anbieten entsprechend für Frühförderung, Kinderballett und Teens/-Erwachsenenlevel.

Die „Probe“ dazu läuft bereits, ich habe kleine erste Übungssequenzen auf meiner Homepage eingepflegt, die Jede/r von euch einsehen kann. Ab heute gibt es auch einen nicht gelisteten YouTube – Channel. Für die Zugangsdaten schreibt mir bitte eine email

an info@artladanse.de

Ihr bekommt dann die Zugangsdaten, die Passwortgeschützt sind.

Ich bitte euch inständig um Solidarität wenn möglich, die Kursgebühren NICHT zurückzubuchen, denn die Fixkosten der Schule laufen weiter.

Natürlich informiere auch ich mich über die Mittel die vom Bund zur Verfügung gestellt werden sollen, inwiefern diese auch tatsächlich kleinste Unternehmen wie mich erreichen würden. 

Ich hoffe, ihr könnt mich bis dahin wie gewohnt unterstützen.

Glaubt mir, ich verbringe gerade viel Zeit (mehr als im gewohnten Maße) mit der Materie Video- und passende Onlineportale, weiterhin Kostümnäherei und Choreografien, das wird sogar die eigentlich „Ferienzeit“ die am Montag beginnt, betreffen. An „Urlaub“ ist gerade nicht zu denken.

WICHTIG:

Ich habe bisher noch keine email-kontaktliste von euch, da wir das bisher so in dem Umfang nie gebraucht hatten.

BITTE schickt mir umgehend euren emailkontakt, damit ich Kurslisten erstellen kann und euch schneller erreiche.

Dieser Postweg ist umständlich und kostenspielig und ich werde ab April nur noch den email-Weg nutzen.

Bleibt gesund! Und behaltet Freude im für alle von uns neuen Alltag!

Judith

 

CORONA – Info Stand Dienstag, 24.03.20 um 18 Uhr:

Liebe art la danse-Mitglieder, liebe Tanzfreunde,

Ich war kreativ und habe für euch kleine Video-Sequenzen aufgenommen und bringe euch somit das Ballett ins Wohnzimmer zum mit- & nachtanzen als kleinen Ersatz für die momentan nicht stattfindenden Kurse. Die Seite ist passwortgeschützt, bitte schreibt mir eine email an: info@artladanse.de, dann erhaltet ihr den Zugangscode 🙂 

ich wünsche euch viel Spaß dabei! 

Ein Tipp für die Fortgeschrittenen unter euch bleibt weiterhin der

Tanz-Tipp in Corona-Zeiten von John Neumeier/ Hamburg Ballett:

am 23. 03. um 16.30 Uhr gibt s ein virtuelles Ballett-Training für die eigenen vier Wände, das Ballettmeister Lloyd Wiggins entwickelt hat und das von der Tänzerin Madonna Sugai ausgeführt wird. Danke Marlen für den Tipp 🙂 viel Spaß euch allen:

Kostenlos abrufbar auf www.hamburgballett.de, Facebook und Instagram

 

CORONA – Info Stand Freitag, 20.03.20 um 11 Uhr:

Liebe art la danse-Mitglieder, liebe Tanzfreunde,

einmal wöchentlich werde ich neueste Informationen zu den Auswirkungen der derzeitigen Corona – Entwicklung schreiben:

Ich bekomme immer noch Anrufe mit der Nachfrage ob bzw warum ich und mein Team nicht unterrichten. Wir DÜRFEN NICHT unterrichten, das ist im Beschlusspaket von Stadt und Land nachzulesen.

Momentan bleibt es bei einer Schließung bis Ende der Osterferien. Die zwei Wochen Unterricht die in dieser Zeit ausfallen, können selbstverständlich nachgeholt werden. Wir denken gerade verschiedene Möglichkeiten durch und informieren euch dann schnellstmöglich.

Momentan hoffe ich weiter auf eine Wiederöffnung nach den Ferien. Bitte informiert euch über diesen Kanal, meine Facebook-Seite oder meine Ansage auf dem Anrufbeantworter. 

Gerne könnt ihr mir eine email unter info@artladanse.de schreiben, ich antworte oder rufe persönlich zurück.

Genauso verfolge ich die Nachrichten bzgl möglicher Hilfspakete für Selbstständige und eben privater Schulbetriebe wie meiner es ist. Da gibt es NOCH keine konkreten Angebote, es wird aber welche geben. Wie die ausfallen werden und in welcher Höhe ich darauf hoffen kann, bleibt noch abzuwarten. BITTE bucht beim derzeitigen Stand keine Kursgebühren zurück, denn das gefährdet den Fortbestand der Schule am meisten. Die Kosten laufen weiter, ich bezahle auch meine Angestellte normal weiter, damit sie erstmal weiter abgesichert ist.

Wir befinden uns nicht im Ferienmodus, wir arbeiten weiter für euch! Wir nähen Kostüme und planen bereits für die Winteraufführung. Das fällt normalerweise in unseren Freizeitbereich und ist mit den Kursgebühren nicht abgedeckt. Wir machen das gerne und freuen uns, jetzt etwas mehr Zeit damit zu verbringen.

Dieser ungewöhnliche Zustand macht vor allem eines klar und das ist eigentlich total schön!: ich vermisse alle Kurse, ich vermisse das Lachen der Kinder, die Freude wenn eine Übung oder eine ganze Choreo gelingt, ich vermisse den künstlerischen Austausch mit Kolleg/inn/en. Ich spüre einmal mehr wie sehr ich meinen Job liebe!

Das wichtigste in diesen ersten Tagen voller Ungewissheit ist: bleibt gesund!

Herzlich!
Judith

CORONA – Info Stand Montag, 16.03.20 um 17 Uhr:

Es ist nun offiziell vom Land Niedersachsen angewiesen, es darf  kein Unterricht stattfinden. Somit ist der Unterricht ab sofort bis zu den Osterferien inkl der Ferienkurse leider erstmal eingestellt. 

Auch alle Aufführungen im März sind abgesagt.

Wir arbeiten weiter für euch und nähen Kostüme und schreiben bereits an den Choreografien für die nächste Aufführung ohne dabei die Gesundheit für einen von euch gefährden zu müssen.

In welcher Form der direkte Unterricht, der nun bis zu den Osterferien entfällt, nach der Krise dann nachgeholt werden kann, entscheiden wir in den kommenden Tagen – wir haben schon eine schöne Idee- , das wichtigste erstmal:

Bleibt gesund!

eurer art la danse – Team

 

Für einige Kurse bestehen Wartelisten! Bitte im Büro nach freien Plätzen erkundigen

 

Das künstlerische Programm für 2020 siehe Block rechts

 

Video über art la danse im Internet von Jan Vetter:

vimeo-Link

photo & film production

jan vetter
brauweg 7 …… D-37073 goettingen
fon: +49(0)551/5096886 …… mobil: +49 (0)171/4766612
fax: +49(0)551/94011 …… web: www.fotoworx.de

HILFSAKTION für Flüchtlingskinder und Patenschaften:

Das Flüchtlingsprojekt mit der AWO ist im Frühjahr 2017 zuende gegangen, aber einige der Flüchtlingskinder wollen gerne weiter tanzen. Um dies möglich zu machen, können Tanz-Patenschaften übernommen werden. Sie bestimmen die Dauer selbst, über die Sie den monatlichen Beitrag übernehmen wollen. bei Interesse, melden Sie sich gerne im Büro.

Ausrangierte noch gut erhaltene Ballettkleidung und Schuhe können zu den og. Bürozeiten bei uns abgegeben werden. Judith Kara gibt jungen Flüchtlingsmädchen im Alter ab 4 Jahren langfristig die Möglichkeit, im wöchentlichen Unterricht teilzunehmen. Vielen Dank für weitere sowie bereits getätigte Kleider- wie Geldspenden.

 

 

Das war das Winterkinderballett 2019

Das war das Winterkinderballett 2018

 

8. Tanz-Kultur-Woche 2018

https://www.kultur-in-der-alten-fechthalle.de und bei facebook

 

 

 Pamela Zacharias gehört seit Januar 2018 fest zum Team. Die staatl gepr Tänzerin hat sowohl an verschiedenen Theatern getanzt wie auch alle Alters- und Leistungsstufen unterrichtet und bereichert die Schule mit ihrer herzlichen Art. Willkommen, Pamela!

 

Das war das Winterkinderballett 2017

2017-derkleineprinz-plakat-spezial

2017-derkleineprinz-flyer-DINlang

 

 Das war das Winterkinderballett 2016:

Premiere Kinderballett im November: Die Kleine Meerjungfrau

Schülerinnen der Ballettschule haben das lange Märchen von Hans-Christian Anderen selbst zu einer Kurzgeschichte umgeschrieben, die den Tanzpädagoginnen Judith Kara und Liana Dobrick als Grundlage für ihre Inszenierung diente. Fische, Perle, Wasserpflanzen, Nebelmenschen, Hexenkader und natürlich der Prinz und die Meerjungfrau zeigen in extra für das Stück angefertigten Kostümen ihr tänzerisches Können. In der Alten Fechthalle Göttingen

Für Kinder ab 4 Jahren.

 

7. Tanz-Kultur-Woche 2016

https://www.kultur-in-der-alten-fechthalle.de und bei facebook

ANSICHT - GROSSWERBEBANNER TKW 2016

 

2020

***

Lokolino-Messe

Samstag, 8. Februar 12 Uhr

in der Lokhalle Göttingen

Bühnenauftritt  mit Ausschnitten aus „Der kleine Drache“

***

Schwanensee-Suite

Freitag, 21. Februar

in der Lokhalle

in Kooperation mit dem Göttinger Symphonie Orchester (GSO)

***

KUNST-Gala

Wochenende 29. Februar/ 1. März

 im Deutschen Theater

„Klimawandel Hautnah“

***

GDA – Frühlingsfest

Mittwoch, 25. März

im GDA- Wohnstift

Bühnenauftritt  mit Ausschnitten aus „Der kleine Drache“

***

Gastauftritt bei

Udo Wandtkes große Ballettgala

Samstag, 23. Mai

in Hann Münden

***

Händel-Finale

Montag, 1. Juni

im Rahmen der 100. Internationalen Händelfestspiele Göttingen

4 Preludes von Scriabin

***

Tag der offenen Tür

Samstag, 13. Juni

in der Alten Fechthalle

zum zuschauen und mitmachen

***

Nacht der Kultur

Samstag, 13. Juni

Bühne am Waageplatz

***

Schicksal und Tanz

Sonntag, 5. Juli

in der Alten Fechthalle

Gemeinschaftsprojekt mit Kattermäng-Quartett

anläßlich des Beethoven-Jahres

***

VORSCHAU:

Großes Winterkinderballett 

Kinderballett – 6 Aufführungen

21./22.11.  &  28.11./29.11.

in der Alten Fechthalle, Göttingen

***

Kontakt

art la danse
Die Göttinger Ballettschule

Geiststraße 6
37073 Göttingen

Telefon: 0551 42 582
E-Mail: info@artladanse.de

Alte Fechthalle

Alte Fechthalle

Judith Kara

Judith Kara